Bauplan Seezeichendampfer BUSSARD – 1905

139,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca.5 Werktage

  • NV09865
  • Ein Bauplan von Harhaus, Remscheid
  • Technische Details des Modells im Maßstab 1:33,3 Länge: 107 cm, Breite: 23,4 cm, Tiefgang: 9,9 cm
1905 begann die Werft Joh. L. Meyer in Papenburg mit dem Bau der BUSSARD. Dieses... mehr
Produktinformationen "Bauplan Seezeichendampfer BUSSARD – 1905"

1905 begann die Werft Joh. L. Meyer in Papenburg mit dem Bau der BUSSARD. Dieses Dampf-Spezialschiff wurde mit einer Dreifachexpansionsmaschine mit Stephenson-Umsteuerung ausgestattet. Zum 100-jährigen Jubiläum wurde das Schiff komplett restauriert und fasziniert seitdem Seh- und Seeleute im Kieler Hafen.

Dieser Plan zeigt den Bauszustand von 1905 und enthält 6 Bögen mit über 140 Zeichnungen (insgesamt 9 m Zeichnungslänge). Die Besonderheiten sind:

  • alle Aufbau-Wände wurden separat gezeichnet, damit eine direkte Fertigung möglich ist
  • Rumpf mit Plattengängen und Nietenreihen
  • Winden mit allen Bauteilen, damt sie funktionstüchtig nachbaubar ist
  • Beiboot mit separatem Stenriß – funktionstüchtig nachbaubar

Technische Daten des Originals:

Länge ü.a./Breite 40,6 m / 8,1 m
Tiefgang 3 m
Geschwindigkeit 9,5 kn
Größe 245 BRT
Leistung 540 PS
Kessel 2 Flammrohre
12 bar Naßdampf
Kohleverbrauch 500 kg / Stunde
Produktyp: Bauplan
Weiterführende Links zu "Bauplan Seezeichendampfer BUSSARD – 1905"
Weitere Informationen: "Bauplan Seezeichendampfer BUSSARD – 1905"
6 Großformatbögen

Format: Maßstab 1:33,3

Erscheinungstermin: 01.02.2020

Zuletzt angesehen