Sind Emotionen ansteckend?

Sind Emotionen ansteckend?
1,25 € * 2,50 € * (50% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • NV11-2015-01D1
  • Download aus Heft 1/2015
Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien verbringen etwa 40% ihrer Arbeitszeit im Klassenzimmer,... mehr
Produktinformationen "Sind Emotionen ansteckend?"

Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien verbringen etwa 40% ihrer Arbeitszeit im Klassenzimmer, einem Ort voller Emotionen. Eine Lehrkraft kann sich freuen, wenn ihre Klasse gut mitarbeitet, sie kann sich ärgern, wenn es zu gehäuften Unterrichtsstörungen kommt, sie erlebt Stolz, wenn ein Schüler gute Fortschritte macht usw. Man nimmt an, dass Emotionen unmittelbar Einfluss auf die Qualität von Lehr- und Lernprozessen nehmen und auch für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung sind. Die genauen Wirkmechanismen und auch die Stärke des Einflusses von Emotionen im Unterrichtsgeschehen sind jedoch noch weitgehend unerforscht.

Elektronische Medien: Download
Weiterführende Links zu "Sind Emotionen ansteckend?"
Weitere Informationen: "Sind Emotionen ansteckend?"
Autoren: Eva Becker; Wolfgang Feucht

Erscheinungstermin: 22.01.2015
Langeweile in der Schule? Langeweile in der Schule?
1,25 € * 2,50 € *
Hausaufgaben? Ja! Aber! Hausaufgaben? Ja! Aber!
0,75 € * 1,50 € *
Anders lernen im Seminarfach Anders lernen im Seminarfach
0,75 € * 1,50 € *
BNE in der Lehrerbildung BNE in der Lehrerbildung
0,75 € * 1,50 € *
Leistung in der Schule Leistung in der Schule
1,25 € * 2,50 € *
Was ist Kulturelle Bildung? Was ist Kulturelle Bildung?
0,75 € * 1,50 € *
Zuletzt angesehen