Produkte von Schulkunstzentrum

Schon seit 1985 ist das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg eine Fördermaßnahme zur künstlerisch-ästhetischen Erziehung in Schulen.

Ziel des Programms ist es, sowohl die künstlerische Arbeit der Kinder und Jugendlichen zu stärken, als auch die Verbindung zur Öffentlichkeit zu intensivieren.

Alle Schularten werden eingebunden und können ihre jeweils eigenen Potenziale zeigen. Das Programm versteht sich nicht als Wettbewerb, sondern als ein Schaufenster der Kreativität und Gestaltungskraft von Jugendlichen aller Altersstufen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten.

Im ZKIS arbeitet ein interdisziplinäres Team von Kunstlehrerinnen und -lehrern, externen Designern und Wissenschaftler für alle Belange rund um die Bereiche "Bildende Kunst" und "Intermediales Gestalten". Es werden Ausstellungen zu SCHULKUNST-Themen auf Regional- sowie Landesebene organisiert, Lehrkräfte mit Fortbildungen, Publikationen und neuen kreativen Bildungsformaten für ihre Unterrichtspraxis unterstützt.

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2
Zuletzt angesehen