Hilfestellungen zur Corona-Krise!

 Kostenlos zum Download: Schulen und Corona

Lernen in Zeiten der Schulschließungen
(Lehren & Lernen 4-2020 Teil 1)

Schulschließungen und digitale Schulentwicklung
(Lehren & Lernen 5-2020 Teil 2)

 In den ersten Wochen der Schulschließungen bestand vielerorts die Hoffnung, dass Schulen schon nach kurzer Zeit wieder zu den bewährten Strukturen zurückfinden würden. Doch es zeichnete sich bald ab, dass die Corona-Pandemie den schulischen Alltag bis weit über die Sommerferien hinaus maßgeblich beeinflussen wird. Mit den beiden Ausgaben erhalten Sie viele Anregungen, best-practice-Beispiele und neue Ideen, die Ihnen hoffentlich in dieser herausfordernden Zeit weiterhelfen.

Aus dem Inhalt:

  • Schulschließungen als Chance begreifen
  • Wie der Blick in die Zahlen für den Blick nach vorne hilft
  • Wie Grundschulkinder in Zeiten von Corona lernen können
  • Lernaufgaben müssen kognitiv aktivierend sein
  • Lust auf gestaltendes Schreiben machen
  • Lerntherapie in Zeiten der Corona-Pandemie
  • Schulen & Corona (Teil1) Praxisberichte und Impulse für die Zeit während und nach Schulschließungen
  • Online-Unterricht – mit begrenztem Haltbarkeitsdatum
  • Potenziale der Digitalisierung im Mathematikunterricht:
  • Individualisierung mit CompuLearn
  • Homeoffice und Schulalltag?
  • Wie digitale Tools den Schulalltag ermöglichen
  • Der Unterricht geht weiter – das Unterrichtsformat ändert sich
  • Distance Learning mit Seesaw
  • (Digitalen) Austausch zwischen Schulen ermöglichen
  • „Ich kann das nicht alleine, es ist keiner da, der mir es erklärt!“ Befunde einer explorativen Schülerbefragung zum Fernunterricht
  • Ver-rückte Klassenzimmer als Geburtsstätten für Neues? Sondierungen zwischen Fernunterricht und Homeschooling

Wir stellen uns vor:

Die Redaktion der Zeitschrift "Lehren & Lernen" sieht sich als Mittler zwischen Bildungspolitik, Schulalltag und Wissenschaft - in einer Zeit, in der die Kluft zwischen beiden Diskursen immer größer und offensichtlicher wird. Ganz im Sinne des ehemaligen Redaktionsleiters Helmut Frommer, der 2005 konstatierte: 

"AUSSICHT AUF POSITIV WIRKSAME VERÄNDERUNGEN IN SCHULE UND UNTERRICHT BESTEHT NUR, WENN SICH DIE LEHRER/INNEN ALS DIEJENIGEN, DIE ALLE VERÄNDERUNGEN UMSETZEN UND DIE FOLGEN AUSBADEN MÜSSEN, IN DIE BILDUNGS- UND SCHULPOLITISCHEN DEBATTEN EINBRINGEN, IHRE POSITIONEN ARTIKULIEREN, IHRE EXPERTISE ZUR GELTUNG BRINGEN."

Wenn Sie mehr über unsere Autorinnen und Autoren wissen möchten oder mit der Redaktion in Kontakt treten wollen: Unter www.lehrenundlernen.com finden Sie ausführliche Informationen.

Hilfestellungen zur Corona-Krise!   Kostenlos zum Download: Schulen und Corona Lernen in Zeiten der Schulschließungen (Lehren & Lernen 4-2020 Teil 1)... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hilfestellungen zur Corona-Krise!

 Kostenlos zum Download: Schulen und Corona

Lernen in Zeiten der Schulschließungen
(Lehren & Lernen 4-2020 Teil 1)

Schulschließungen und digitale Schulentwicklung
(Lehren & Lernen 5-2020 Teil 2)

 In den ersten Wochen der Schulschließungen bestand vielerorts die Hoffnung, dass Schulen schon nach kurzer Zeit wieder zu den bewährten Strukturen zurückfinden würden. Doch es zeichnete sich bald ab, dass die Corona-Pandemie den schulischen Alltag bis weit über die Sommerferien hinaus maßgeblich beeinflussen wird. Mit den beiden Ausgaben erhalten Sie viele Anregungen, best-practice-Beispiele und neue Ideen, die Ihnen hoffentlich in dieser herausfordernden Zeit weiterhelfen.

Aus dem Inhalt:

  • Schulschließungen als Chance begreifen
  • Wie der Blick in die Zahlen für den Blick nach vorne hilft
  • Wie Grundschulkinder in Zeiten von Corona lernen können
  • Lernaufgaben müssen kognitiv aktivierend sein
  • Lust auf gestaltendes Schreiben machen
  • Lerntherapie in Zeiten der Corona-Pandemie
  • Schulen & Corona (Teil1) Praxisberichte und Impulse für die Zeit während und nach Schulschließungen
  • Online-Unterricht – mit begrenztem Haltbarkeitsdatum
  • Potenziale der Digitalisierung im Mathematikunterricht:
  • Individualisierung mit CompuLearn
  • Homeoffice und Schulalltag?
  • Wie digitale Tools den Schulalltag ermöglichen
  • Der Unterricht geht weiter – das Unterrichtsformat ändert sich
  • Distance Learning mit Seesaw
  • (Digitalen) Austausch zwischen Schulen ermöglichen
  • „Ich kann das nicht alleine, es ist keiner da, der mir es erklärt!“ Befunde einer explorativen Schülerbefragung zum Fernunterricht
  • Ver-rückte Klassenzimmer als Geburtsstätten für Neues? Sondierungen zwischen Fernunterricht und Homeschooling

Wir stellen uns vor:

Die Redaktion der Zeitschrift "Lehren & Lernen" sieht sich als Mittler zwischen Bildungspolitik, Schulalltag und Wissenschaft - in einer Zeit, in der die Kluft zwischen beiden Diskursen immer größer und offensichtlicher wird. Ganz im Sinne des ehemaligen Redaktionsleiters Helmut Frommer, der 2005 konstatierte: 

"AUSSICHT AUF POSITIV WIRKSAME VERÄNDERUNGEN IN SCHULE UND UNTERRICHT BESTEHT NUR, WENN SICH DIE LEHRER/INNEN ALS DIEJENIGEN, DIE ALLE VERÄNDERUNGEN UMSETZEN UND DIE FOLGEN AUSBADEN MÜSSEN, IN DIE BILDUNGS- UND SCHULPOLITISCHEN DEBATTEN EINBRINGEN, IHRE POSITIONEN ARTIKULIEREN, IHRE EXPERTISE ZUR GELTUNG BRINGEN."

Wenn Sie mehr über unsere Autorinnen und Autoren wissen möchten oder mit der Redaktion in Kontakt treten wollen: Unter www.lehrenundlernen.com finden Sie ausführliche Informationen.

2 von 49
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ver-rückte Klassenzimmer als Geburtsstätten für Neues? Ver-rückte Klassenzimmer als Geburtsstätten für...
Die Schulschließungen haben gewohnte Routinen außer Kraft gesetzt und Unterricht in den virtuellen Raum verlagert. In einer Umfrage haben Lehrpersonen Auskunft über die Auswirkungen auf ihren dislozierten Unterricht gegeben. Die...
2,50 € *
Lehren & Lernen 5/2020 Schulschließungen und digitale Schulentwicklung Lehren & Lernen 5/2020 Schulschließungen und...
Aus dem Inhalt: Schulschließungen und digitale Schulentwicklung Online-Unterricht – mit begrenztem Haltbarkeitsdatum / Ein individueller Projektbericht Potenziale der Digitalisierung im Mathematikunterricht: Individualisierung mit...
6,80 € *
„Ich kann das nicht alleine, es ist keiner da, der mir es erklärt!“ „Ich kann das nicht alleine, es ist keiner da,...
Von welchen Erfahrungen berichten Schüler/innen beim häuslichen Lernen? Der Beitrag berichtet Befunde einer qualitativen Schülerbefragung (N = 169 Schüler/innen verschiedener Schularten) zu den praktizierten digitalen Verfahren, der...
2,50 € *
(Digitalen) Austausch zwischen Schulen ermöglichen (Digitalen) Austausch zwischen Schulen ermöglichen
Die Schulschließungen haben die schulische Welt auf den Kopf gestellt, gewohnte Unterrichtsformate waren kurzfristig nicht mehr möglich. In dieser Phase der Schulschließungen zeigen sich mittlerweile deutliche Unterschiede zwischen...
1,50 € *
Distance Learning mit Seesaw Distance Learning mit Seesaw
Weltweit wird die App Seesaw in Schule und Unterricht verwendet, so auch von mir in meinem Französisch- Unterricht. Mit diesem Programm lernen die Schüler/innen meiner Klassen das richtige Kommunizieren, das Teilen von Produkten sowie...
1,50 € *
Der Unterricht geht weiter – das Unterrichtsformat ändert sich Der Unterricht geht weiter – das...
Die Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen (Kaufmännische Schule in der Trägerschaft des Landkreises) hat für die Phase der Schulschließungen über die Nutzung von WebUntis, Schul.Cloud und BigBlueButton für Moodle einen guten Weg gefunden,...
1,50 € *
Wie digitale Tools den Schulalltag ermöglichen Wie digitale Tools den Schulalltag ermöglichen
Aufgrund der Schulschließungen findet auch an der Gemeinschaftsschule Durmersheim nur noch digital gestützter Unterricht statt. Die Schule profitiert hierbei von sechs Jahren Erfahrung mit der Nutzung des cloudbasierten...
2,50 € *
Homeoffice und Schulalltag? Homeoffice und Schulalltag?
An der Evangelischen Schule Schloss Gaienhofen wird seit 2012 die Individualisierung des Unterrichts konsequent weiterentwickelt. Schnell wurde erkannt, dass der Digitalisierung in diesem Zusammenhang eine große Rolle zukommt. Aufgrund...
2,50 € *
Online-Unterricht – mit begrenztem Haltbarkeitsdatum Online-Unterricht – mit begrenztem...
In diesem Beitrag wird ein Aspekt des Online-Unterrichts vorgestellt: das Begleiten von Schüler/innen durch ein Schulbuch mit Hilfe von durch eine Lehrperson produzierten und über YouTube bereitgestellten Videos. Dies kann als Werkzeug...
1,50 € *
Potenziale der Digitalisierung im Mathematikunterricht: Individualisierung mit CompuLearn Potenziale der Digitalisierung im...
In diesem Artikel wird das Online-Lernsystem CompuLearn vorgestellt, das die Digitalisierung und Individualisierung des Mathematikunterrichts nach dem Konzept des „Precision Teaching“ unterstützt. Das interaktive Übungssystem gibt den...
2,50 € *
Lehren & Lernen 4/2020 Lernen in Zeiten der Schulschließungen Lehren & Lernen 4/2020 Lernen in Zeiten der...
Aus dem Inhalt: Schulschließungen als Chance begreifen Wie der Blick in die Zahlen für den Blick nach vorne hilft Wie Grundschulkinder in Zeiten von Corona lernen können Lernaufgaben müssen kognitiv aktivierend sein Lust auf gestaltendes...
6,80 € *
… und Schulentwicklung lohnt sich doch! … und Schulentwicklung lohnt sich doch!
An der Alemannenschule Wutöschingen wurde in den vergangenen 10 Jahren eine Lehr-Lernumgebung entwickelt, die selbstverständlich analoge wie digitale Formate einbezieht. Jede/r Schüler/in verfügt über ein Tablet, der schulische Alltag...
1,50 € *
2 von 49
Zuletzt angesehen