Kooperative Entwicklung eines Medienentwicklungsplans

Kooperative Entwicklung eines Medienentwicklungsplans
0,75 € * 1,50 € * (50% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • NV11-2020-01D6
  • Erfahrungsbericht aus dem Paul-Klee-Gymnasium Rottenburg/N.
  • Download aus Heft 1/2020
Die Landesregierung von Baden-Württemberg sieht vor, dass jede Schule einen eigenen... mehr
Produktinformationen "Kooperative Entwicklung eines Medienentwicklungsplans"

Die Landesregierung von Baden-Württemberg sieht vor, dass jede Schule einen eigenen Medienentwicklungsplan (MEP) ausarbeitet. Dieser soll neben einer Bestandsaufnahme vor allem „konkrete Ziele für die Unterrichtsentwicklung unter Nutzung digitaler Medien“ formulieren, die Umsetzung dieser Ziele in einen realistischen Zeitplan übertragen und, abgestimmt mit dem Schulträger, Maßnahmen und Finanzierungsmöglichkeiten zur Umsetzung des Plans festlegen. Dies ist eine entscheidende Voraussetzung dafür, dass Mittel aus dem Digitalpakt des Bundes und der Länder abgerufen und sinnvoll eingesetzt werden können.

Elektronische Medien: Download
Weiterführende Links zu "Kooperative Entwicklung eines Medienentwicklungsplans"
Weitere Informationen: "Kooperative Entwicklung eines Medienentwicklungsplans"
Format: DIN A4

Autor: Nina Sophie Klett

Erscheinungstermin: 21.01.2020
Lehrer und Eltern Lehrer und Eltern
1,25 € * 2,50 € *
Ein ausbruchsicheres Gefängnis Ein ausbruchsicheres Gefängnis
0,75 € * 1,50 € *
100 Jahre Grundschule 100 Jahre Grundschule
0,75 € * 1,50 € *
Was ist Kulturelle Bildung? Was ist Kulturelle Bildung?
0,75 € * 1,50 € *
Langeweile in der Schule? Langeweile in der Schule?
1,25 € * 2,50 € *
Sind Emotionen ansteckend? Sind Emotionen ansteckend?
1,25 € * 2,50 € *
Zuletzt angesehen